MEISTERKURS FÜR FLOTE MIT PROF. FELIX RENGGLI

Musikhochschule Basel

Vom 30.09. bis zum 02.10.2022 im Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg

 

Information und Anmeldung: meisterkurs@brahms-konservatorium.de

KURZINFORMATION ÜBER DEN MEISTERKURS FÜR FLÖTE 043/2022

VON PROF. FELIX RENGGLI

Kursablauf *:

Freitag, den 30.09.2022 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, den 01.10.2022 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sonntag, den 02.10.2022 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Ende)

*Änderungen vorbehalten

 

Kurswerke:Das Kursrepertoire kann frei gewählt werden.

 

Teilnahme: Aktive Teilnehmer: Es gibt eine begrenzte Zahl von Aktiv-Teilnehmern. Der/Die Bewerber/in auf Aktiv-Teilnahme muss zusammen mit einem Lebenslauf eine Liste von drei Werken (freier Wahl) einreichen, die während des Kurses vorgetragen werden sollten. Die Entscheidung für die aktive Teilnahme wird von Prof. Renggli und von der Organisation getroffen. Aktive Teilnehmer/innen bekommen Zertifikate.

 

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an sehr begabte und fortgeschrittene Schüler, Studenten und Profis.

 

Information und Anmeldung: meisterkurs@brahms-konservatorium.de

Jazz- & Popflöte: Spielpraxis • Kompetenzen • Methoden

Bundesakademie Trossingen, berufsbegleitendes Seminar

10.-13.10.2022 Phase 1

In dieser neuen Fortbildung ist all das zusammengebunden, was Querflötist*innen benötigen, um sich (stil-)sicher zwischen Popsongs und Jazzstandards, zwischen Scales & Chords, Rhythm & Sounds, Time & Groove … zu bewegen – ein mit künstlerischen wie methodischen Impulsen gefülltes Gesamtpaket, das einlädt, Neuland zu betreten: mit Spiellust und Entdeckerfreude, vor allem aber step by step! Das Setting gemeinschaftlichen Lernen und Lehrens ermöglicht es, in einem anregenden (Lern-)Umfeld eigene künstlerische und pädagogische Erfahrungen und Fragestellungen einzubringen, diese gemeinsam zu reflektieren, sich auszutauschen und in kollegialer Weise mit- und voneinander zu lernen: Let’s go Pop & Jazz!

Themen:

  • Spieltechnik & Spielpraxis
  • Phrasierung & Artikulation
  • Tongebung – Klangfarben – Atemführung
  • Improvisation & freies Spiel
  • Interpretation
  • Aspekte der Methodik & Vermittlung
  • Konzerte & Sessions mit Teilnehmenden & Dozent*innen

Zielgruppe:

Alle, die bislang mit ihrem Instrument vorwiegend in „klassischen“ Bereichen unterwegs waren und neugierig und offen sind für Pop & Jazz, Groove, Improvisation & mehr: Querflötist*innen, Lehrkräfte für Querflöte an Musikschulen, in Vereinen und im freien Beruf, Lehrende an Hoch- und Fachschulen, Studierende, fortgeschrittene Querflötist*innen aus den Bereichen der Amateurmusik, weitere Interessent*innen.

Termine:

  • 1. Phase 10.–13. Oktober 2022
  • 2. Phase 3.–5. Februar 2023
  • 3. Phase 14.–16. April 2023

Kosten pro Phase:

  • Teilnahmebeitrag 200,00 €
  • Vollpension im Zweibettzimmer (Phase 1) 117,00 €
  • Vollpension im Einzelzimmer (Phase 1) 147,00 €
  • Vollpension im Zweibettzimmer (Phase 2 & 3) 84,00 €
  • Vollpension im Einzelzimmer (Phase 2 & 3) 104,00 €

Startdatum: 10.10.2022

Enddatum: 16.04.2023

Es sind noch Plätze frei.

Dozent*innen:

  • Stephanie Wagner
  • Tilmann Dehnhard
  • Nicolai Thärichen

mehr erfahren: https://www.bundesakademie-trossingen.de/weiterbildungen/rockpopjazz/details/jazz-popfloete-spielpraxis-kompetenzen-methoden

Piccoloflöte ?-Ja, bitte! Mit Benjamin Plag

Ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene!

Ein Intensivwochenende in der Landesmusikakademie Sondershausen

Liebe Piccolofreunde,

 

ich freue mich- trotz Corona-Pandemie - zum nächsten Piccolokurs vom 4.-6.11. 2022 in die Landesmusikakademie nach Sondershausen einladen zu können

Stand heute wird dieser Kurs stattfinden können! Aufgrund der Raumgrößen und dem Hygienekonzept der Akademie sollte das kein Problem sein.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 12 Plätze.

Es wird Klassenunterrichte und mehrere Einzelunterrichte für jede/n geben.

Die Unterrichtszeiten können bei frühzeitiger Anmeldung auch innerhalb von zwei Tagen zusammen gezogen werden.

Wer möchte, könnte auch Flötenunterricht bekommen.

Selbstverständlich können wir dort auch Probespieltraining machen. Denn ohne Piccolo -keine Stelle !!!!!

Weitere Infos gibt es unter

www.landesmusikakademie-sondershausen.de/termine/134/piccolofloete-ja-bitte

Advents-Special 2022 vom 26.-27.11.22 in Langen

Kursleiterinnen:

Britta Roscher und Gabi Fellner

 

Bevor die oft doch stressige Weihnachtszeit beginnt, laden wir erwachsene Flötenspieler:innen ein, anderthalb Tage lang zusammen zu musizieren.

 

Wir haben unsere Notenschränke geöffnet und möchten mit Euch/Ihnen angestaubte Schätze heben! Der Schwerpunkt wird deshalb auf herbstlich-winterlicher und feierlich-festlicher Ensemble-Literatur liegen – ohne das wir uns zu sehr im Lametta verwickeln.

 

Den Trubel lassen wir vor der Tür und genießen zusammen vier- bis 6-stimmige Stücke. Uns schweben Stücke wie „A Christmas Morning Suite“ von George Frederick McKay, Bachs 3. Brandenburgisches Konzert, Passagen aus dem „Messias“ von Händel, „A Christmas Fantasy“ und noch einige andere schöne Arrangements vor. Es wird, neben einem gemeinsamen Tutti, in zwei Gruppen parallel gearbeitet, so dass für jedes Spielniveau etwas passendes dabei ist.

 

Termin: 26.-27.11.22

Kurszeiten: Samstag, 10 – 18 Uhr

Mittagspause von 13:00 – 14:30 Uhr

Sonntag, 10 – 13 Uhr

Anmeldeschluss: 28.10.22

 

Ort: Musikschule Langen, Darmstädter Str. 27, 63225 Langen

Kursgebühr: 140,- €

 

Infos und Anmeldung: querflöten-workshops.de/Advents-Special-2022/

Termin: 26.-27.11.22

Kurszeiten: Samstag, 10 – 18 Uhr

Mittagspause von 13:00 – 14:30 Uhr

Sonntag, 10 – 13 Uhr

Anmeldeschluss: 28.10.22

 

Ort: Musikschule Langen, Darmstädter Str. 27, 63225 Langen

Kursgebühr: 140,- €

 

Infos und Anmeldung: querflöten-workshops.de/Advents-Special-2022/

Querflöten-Ensemble für erwachsene Spieler:innen – ein GANZES Wochenende lang!

 

unter der Leitung von Gabi Fellner und Britta Roscher

 

05. – 07. Mai 2023 | Seminarhaus Kapellenhof

 

Die Idee: Gemeinsam statt einsam

 

Wir möchten in einer angenehmen, wertschätzenden und stressfreien Atmosphäre erwachsenen Amateurflötistinnen und -flötisten, Studierenden und Unterrichtenden die Möglichkeit bieten, ein Wochenende lang intensiv mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln.

 

Das Zusammenspiel mit anderen kommt für viele Hobbyflötist:innen bedingt durch organisatorische Probleme oder einfach durch den Mangel an Kontakt häufig zu kurz. Dennoch haben viele das Bedürfnis in den Genuss des gemeinsamen Musizierens mit anderen zu kommen.

 

Ort:

Seminarhaus Kapellenhof

Hirzbach 15

63546 Hammersbach

Beginn:

Freitag, 05. Mai 2023, 16:00 (Anreise ab 15:00 möglich)

Wir freuen uns, wenn alle Teilnehmer:innen ab Freitag, 16:00 bis Sonntag 12:30 im Kapellenhof anwesend sind. Wir beginnen mit einer gemütlichen Kaffeerunde und werden dann mit der ersten Probe loslegen!

Ende:

Sonntag, 07. Mai 2023 gegen 14:00 nach dem Mittagessen

Weitere Infos und Anmeldung unter: querflöten-workshops.de/Kapellenhof-2023/

Kursinhalte

Wir werden uns mit den Grundthematiken des Zusammenspiels beschäftigen. Auf der technischen Seite sind das: Intonation, rhythmische Genauigkeit, klangliche Ausgewogenheit, Artikulationsabstimmungen und Dynamik. Auch die Entwicklung von gemeinsamen musikalischen Vorstellungen zur Gestaltung eines Musikstückes, das Erfassen der musikimmanenten Bewegungen und Phrasierungsbögen als musikalisch-künstlerischem Aspekt werden zentrale Ansatzpunkte der Arbeit sein.

 

Darüber hinaus geht es vor allem um die generelle Philosophie des Ensemblespiels: Gemeinschaft, Achtsamkeit im Umgang mit eigenen Stärken und Schwächen und denen der Anderen, gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung. Es geht also nicht unbedingt darum, innerhalb von zweieinhalb Tagen perfekte Ensembleleistungen zu drillen, sondern zu einer Arbeitsweise in der Gruppe zu finden, die den größtmöglichen Genuss und Gewinn bringt.

 

Das Repertoire wählen wir nach dem Spielniveau der Teilnehmer:innen aus und versuchen niemanden zu überfordern, bzw. zu unterfordern. Da wir in verschiedenen Gruppen spielen werden, sollte für jeden Kenntnisstand etwas dabei sein! Die Noten werden ca. 2 Monate vor Kursbeginn zur Vorbereitung an alle verschickt.

 

Ort:

Seminarhaus Kapellenhof

Hirzbach 15

63546 Hammersbach

Weitere Infos und Anmeldung unter: querflöten-workshops.de/Kapellenhof-2023/