Vielen Dank

Uns haben zahlreiche Videos erreicht – darüber freuen wir uns sehr! Die Wettbewerbsbeiträge werden nun von unserer Jury beurteilt. Sie erhalten am 27. Juli 2024 Bescheid, wie Sie abgeschnitten haben! Gewinner werden ausserdem hier und auf unserem Facebook-Account bekannt gegeben.

Viele Grüße
Deutsche Gesellschaft für Flöte (DGF)


Internationaler ONLINE Wettbewerb 2024

Deutsche Gesellschaft für Flöte e.V. für junge Flötistinnen und Flötisten 2024 in der Kategorie Flöte solo

Ziel dieses Wettbewerbs ist, jungen Flötistinnen und Flötisten die Chance zu geben, ihr Können auf einer internationalen Plattform zu präsentieren, sich mit Kolleginnen und Kollegen ihres Alters zu messen, ihre individuellen Stärken auszubauen und zu präsentieren. Durch ein differenziertes internationales Jury-Feedback erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Förderung von Qualitätsverbesserung  ihrer Leistung und somit eine Förderung der Chancen im internationalen Wettbewerb.

Der Wettbewerb ist ausgeschrieben für Flöte solo ohne Begleitung. Solokonzerte und Werke mit Continuo-Begleitung sind nicht zugelassen. Eingereichte Beiträge mit Klavierbegleitung können nicht berücksichtigt werden. Der Wettbewerb wird in 2 Kategorien durchgeführt:


Kategorie 1 – Non-Professionals

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch keine musikalische Berufsausbildung begonnen haben. Sie werden in drei Altersgruppen (Stichtag jeweils der 31. Mai 2024) eingeteilt:

  • Altersgruppe I: 12-14 Jahre | Vortragsdauer: 5 –10 Minuten
  • Altersgruppe II: 15-17 Jahre | Vortragsdauer 10 – 15 Minuten
  • Altersgruppe III: 18-20 Jahre | Vortragsdauer 10 – 15 Minuten

Wettbewerbsprogramm

Das Wettbewerbsprogramm besteht aus einem Pflichtstück und einem oder mehreren Werken oder Sätzen aus einer anderen Epoche im Rahmen der geforderten Spielzeit. Bearbeitungen für Flöte solo sind erlaubt. Einzelne Werke können sowohl in einzelnen Videos als auch in einem Gesamtvideo präsentiert werden, einzelne Werke bzw. Sätze dürfen nicht geschnitten werden. Die Aufnahmen dürfen nicht älter als 6 Monate sein. Die Teilnahme erfolgt per Einsendung von Videoclips an https://dgff.wetransfer.com

Pflichtstücke

Altersgruppe I – Anton Stamitz: aus 8 Capricen für Flöte solo, Nr. 4, Allegro moderato
Altersgruppe II – Jacques Ibert: Pièce pour flûte seule
Altersgruppe III – Eugène Bozza: Image pour flûte seule


Kategorie 2 – Professionals

für Studierende mit dem Hauptfach Flöte bis 24 Jahre (Stichtag 31.Mai 2024). Der Wettbewerb wird in einem Durchgang ausgetragen und die Vortragsdauer beträgt 15 – 25 Minuten.

Wettbewerbsprogramm

Das Wettbewerbsprogramm besteht aus einem Pflichtstück und einem oder mehreren Werken oder Sätzen aus einer anderen Epoche im Rahmen der geforderten Spielzeit. Bearbeitungen für Flöte solo sind erlaubt. Einzelne Werke können sowohl in einzelnen Videos als auch in einem Gesamtvideo präsentiert werden, einzelne Werke bzw. Sätze dürfen nicht geschnitten werden. Die Aufnahmen dürfen nicht älter als 6 Monate sein. Die Teilnahme erfolgt per Einsendung von Videoclips an https://dgff.wetransfer.com

Pflichtstück

André Jolivet: aus Cinq Incantations IV: Pour une communion sereine de l´être avec le monde


Anmeldung

Für die Anmeldung erforderlich sind:

  1. Ausfüllen des Online- Anmeldeformulars
  2. Hochladen eines Porträtfotos (entweder über das Anmeldeformular oder gesondert als e-mail Anhang an wettbewerb@floete.net)
  3. Versenden der Videoclips im Rahmen der in den Anmeldebedingungen nachzulesenden Regeln
  4. Zahlung der Anmeldegebühr

Anmeldegebühr: € 70.-. Zahlung ausschließlich via PayPal an: pay@floete.net (bitte als Zahlungsvermerk «DGfF Flötenwettbewerb 2024 + Name des Teilnehmers/der Teilnehmerin» angeben)

Nicht zuordnungsfähige Zahlungen werden nicht berücksichtigt. Erst mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular, dem Einsenden des Videos und des Porträtfotos, sowie dem Eingang der Anmeldegebühr wird die Anmeldung gültig.

Einsende-und Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2024