Internationaler Online Wettbewerb 2020: Anmeldung

  • Die Anmeldegebühr beträgt 30.- €. Erst nach Eingang der Anmeldegebühr ist die Anmeldung gültig. In Fall einer Nichtteilnahme am Wettbewerb wird die Gebühr nicht zurückerstattet.
  • Konto: Deutsche Gesellschaft für Flöte e.V. | IBAN: DE63 5005 0201 0000 1738 98 | BIC: HELADEF1822 | Frankfurter Sparkasse oder via Paypal
  • Zahlungsvermerk: «DGfF Onlinewettbewerb 2020» sowie Name des Teilnehmers/der Teilnehmerin
  • Bei Zahlung per Banküberweisung gehen alle Bankgebühren zu Lasten des Überweisenden.
  • Informationen:  floete(at)floete.net

Anmeldung zum ONLINE Wettbewerb 2020

Stammdaten
BEVOR Sie das Foto hochladen: Die DATEIGRÖßE sollte 1,5 MB nicht überschreiten. Bitte vergessen Sie NICHT Ihren NAMEN im Dateinamen! Wir akzeptieren ausschliesslich Bilder im JPEG oder PNG FORMAT. Bitte senden Sie nur EIN Foto! Sollten Sie Probleme beim Upload haben, schicken Sie Ihr Foto bitte per e-mail an <wettbewerb@floete.net>
gesetzlicher Vertreter
Bitte hier gegebenenfalls Angaben zum GESETZLICHEN VERTRETER machen (nur für Minderjährige):
Lehrer*in
Wettbewerbsprogramm
Für den Online Wettbewerb sind NUR Werke für Flöte solo zugelassen! Das Wettbewerbsprogramm kann ein Werk oder ein Satz, oder kann auch mehrere Werke/Sätze im Rahmen der geforderten Spielzeit enthalten. Bearbeitungen für Flöte solo sind erlaubt.
*****************************
*****************************
Abschließen
captcha

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung wird erst nach vollständiger Zahlung der Anmeldegebühr wirksam. Bei Nichtteilnahme am Wettbewerb wird die Anmeldegebühr nicht zurückgezahlt.
  • Einsendeschluss für Ihren Video Clip ist der 30. Mai 2020.
  • Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar.
  • Minderjährige können nur mit Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters teilnehmen.

Datenschutz

Die in der Anmeldung zum Wettbewerb für junge Flötistinnen und Flötisten der DGfF e.V. abgegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Registrierung für diesen Wettbewerb verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte wird ausdrücklich ausgeschlossen. Alle gesammelten personenbezogenen Daten werden nach Ende des Wettbewerbes gelöscht. (Mehr zum Datenschutz der DGfF e.V. erfahren Sie hier ›››)

Fotos

 Wenn ich nicht ausdrücklich widerspreche, erkläre ich mich einverstanden, dass mein Portraitphoto zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Flöte www.floete.net, auf der Facebookseite der DGfF und in Fachpublikationen zum Zwecke der Berichterstattung/Dokumentation (u. a. Flöte aktuell) verwendet werden dürfen. Das Gleiche gilt für die Berichterstattung und Dokumentation seitens der Sponsoren des Flötenwettbewerbs. Die DGfF e. V. sichert einen sorgfältigen Umgang mit den Fotos zu, kann aber als Betreiber der oben genannten Webpräsenz nicht dafür haften, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers den Inhalt der Webpräsenz für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere durch Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos.

Die DGfF e. V. verpflichtet sich, die Fotos ausschließlich ohne personenbezogene Daten zu verwenden und bei der Motivwahl respektvoll und verantwortungsbewußt mit den Persönlichkeitsrechten umzugehen. Die DGfF e. V. sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten werden.